Polygon 125mm 3Zoll Racing Frame


Neu

Polygon 125mm 3Zoll Racing Frame

Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Werktage

22,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ab sofort wieder auf Lager. :-)

FPV360 Polygon 125mm 3Zoll Racing Frame 

Der Kleine mit den Ecken...
 
****Wir sind absolut von der Robustheit unseres Polygon125 GFK Frames übezeugt!****
 
Daher gewähren wir jedem Käufer im Zeitraum von einem Jahr ab Kauf einmalig kostenlosen Ersatz, falls eines oder mehrere der GFK Teile bei einem Crash zu Bruch gehen sollten!*
 
 
Mit dem weiter unten empfohlenen Setup kommt man auf ein Abfluggewicht von nur...
  • 247 Gramm mit einem Gensace Tattu 850mAh 4S 75C Lipo inkl. Lipostrap und Gemfan 3035BN 4Blatt Propellern
  • 228 Gramm mit einem Gensace Tattu 850mAh 3S 75C Lipo inkl. Lipostrap und Gemfan 3035BN 4Blatt Propellern

​...und darf den Polygon125 somit ganz offiziell in Deutschland ohne Spotter und ohne Plakette mit Kamera und Videobrille fliegen!

 
Kurzbeschreibung:
  • super leicht (nur 34g inkl. Standoffs und Edelstahlschrauben)
  • Unter 250g Abfluggewicht inkl. potenten Komponenten und 850mAh 4S Lipo problemlos möglich.
  • super kompakt
  • super wendig
  • Long-X Geometrie
  • super robust
 
Review eines Betatesters:
 
Bei dem im Video gezeigten Frame handelt es sich noch um einen Frame im späten Betastadium, der fertige Frame unterscheidet sich nur leicht durch eine Verbesserung des Camhalters, der nun völlig
wackelfrei ist und einen weiteren kleinen Polygon förmigen Ausschnitt im hinteren Bereich der Bodenplatte, der den Frame noch ein wenig leichter macht.
 
Erstflug des Designers:
 
Empfohlenes Setup:
 
Bei uns erhältlich
Nicht bei uns erhältlich
  • RunCam TX25
  • Brotherhobby Tornado T1 1407 3600KV Motoren
  • Mini RX wie z.B. FrSky r-xsr oder vergelichbares
Ein Empfänger in der Größe eines normalen XSR passt auch, wird dann aber fummelig bei der Montage.
(siehe Review)
 
 
Polygon125 auf der Rennstrecke:
 
Polygon125 im Parkhaus:
 
 
Ausführliche Beschreibung:
 
Bei der Entwicklung des Polygon125 3Zoll Racing Frames haben wir das Ziel verfolgt, einen möglichst leichten, besonders kompakten und äußerst robusten Rahmen
zu kreieren, der fertig aufgebaut in jeden Rucksack passt und mit einem 4S 850mAh Lipo bei einem Abfluggewicht von unter 250 Gramm landet,
sodass man ihn in Deutschland ganz offiziell ohne Plakette und ohne Spotter mit Videobrille fliegen darf.
 
Außerdem sollte es möglich sein, Komponenten zu verbauen, die zwar klein und leicht, aber gleichzeitig so potent sind, dass der Kleine auch 
bei rasanten Rennen gegen 5 Zoll Racekopter konkurrenzfähig ist.
 
Nach einer angemessenen Betatestphase und unzähligen Versuchen unter verschiedensten und teils äußerst harten Bedingungen können wir mit Stolz behaupten, 
dass es uns gelungen ist, dieses Ziel zu erreichen.
 
Es hat sich gezeigt, dass es bei kleinen Frames mit einer Propgröße von maximal 4 Zoll durchaus sinnvoll ist, anstelle von ultra steifem Carbon
FR4 GFK als Basismaterial zu verwenden.
 
Das lässt sich auch ganz einfach begründen, denn GFK ist einfach nicht so steif wie Carbon.
 
Da die Arme bei 3 und 4 Zoll Koptern aber nicht so lang sind, wie bei größeren Koptern und dadurch auch viel geringere
Hebelkräfte wirken, wirkt sich die höhere Flexibilität von GFK absolut nicht spürbar auf das Flugverhalten, jedoch aber sehr postiv auf die Crashresistenz aus.
 
Die Arme des Polygon125 federn auch härteste Aufschläge, selbst auf Beton und Stahl z.B. im Parkhaus in der Regel einfach ab und brechen nicht.
 
Zumindest ist es uns nach unzähligen, teils sehr sehr harten Crashs draußen auf der Wiese und im Parkhaus nicht gelungen, diesen Frame kaputt zu bekommen.
 
Lediglich ein paar leichte Kratzer an den Armenden um die Motoren herum hatten die unzähligen Aufschläge auf Beton und Stahl im Parkhaus zufolge.
 
Weitere Vorteile bei der Verwendung von GFK anstelle von Carbon liegen darin, dass GFK nicht leitfähig ist und es somit nicht zu Kurzschlüssen durch Kontakt
von stomführenden Leitungen zum Rahmen kommen kann und da GFK auch nicht bzw. nur in äußerst geringem Maße abschirmend wirkt, kann man z.B. die Antennen
vom Empfänger vollumfänglich unter den Armen befestigen, ohne dass es zu Einbußen bei der Reichweite kommt.
 
 
Technische Details:
  • Material: FR4 GFK
  • Materialstärke: Unibody Bottomplate 3mm, Topplate und Seitenteile 1,5mm
  • Motor zu Motor Diagonale: 125mm
  • Geometrie: Long-X
  • Propellergröße: 3"
  • Lochabstand für FC-Stack: 20x20mm (M2,5)
  • Motoraufnahme: für 1406er und 1407er Motoren
  • Gewicht inkl. Seitenteile, 30mm M3 Alustandoffs und Edelstahlschrauben: 34 Gramm
Lieferumfang:
  • 1x Polygon125 3mm GFK Bottomplate
  • 1x Polygon125 1,5mm GFK Topplate
  • 2x Polygon125 1,5mm GFK Seitenteile (Camhalter)
  • 3x 30mm M3 Alustandoff
  • 3x M3 8mm Stahlschraube für unten
  • 3x M3 6mm Stahlschraube für oben
​*Der Anspruch auf kostenlosen Ersatz bei Bruch eines oder mehrerer der Rahmenteile aus FR4 GFK durch einen Crash gilt für den Zeitraum von einem Jahr ab Kaufdatum und wird je Kunde einmalig gewährt. Das Teil muss so stark beschädigt sein, dass es als nicht mehr nutzbar gilt, also stark verbogen oder gebrochen, nicht einfach nur zerkratzt. Und so funtkioniert`s: Sollten Sie es tatsächlich schaffen, dass bei einem Crash eines oder mehrere der GFK Teile zu Bruch gehen, senden Sie uns einfach ein Foto der gebrochenen Teile und eine kurze Beschreibung, wie es dazu kam per Email an info@fpv360.de und wir schicken Ihnen kostenlosen Ersatz zu. Die Kosten für den Versand trägt der Kunde.
Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, CNC Produkte, Frames